fine on tour

Die Genussmesse zu Gast auf der EuroMotor in Stuttgart

Handverlesene Aussteller präsentieren sich zu dem Thema KULINARIK & GENUSS auf der EuroMotor in den schönen Räumlichkeiten des ICS Internationales Congresscenter Stuttgart. Essen, Trinken, Lebensart – die Aussteller der fine on tour präsentierten Produkte aus aller Welt.

fine_cam_logo

Anlässlich der EuroMotor ist fine on tour – die Genussmesse aus Baden Baden – das gesamte Wochenende in Stuttgart zu Gast. Regionale, nationale und internationale Aussteller werden von Martina und Joachim Buchholz (City&more) zur EuroMotor eingeladen. Essen, Trinken, Lebensart – das ist seit mehreren Jahren das Motto von fine on tour für Genießer.

cityandmore_buchholz

 

Joachim Buchholz – Ein Wesenszug von mir beginnt damit, dass ich jeden Morgen gerne aufstehe. Meistens bin ich auch guter Laune und trage diese auch durch den Tag mit mir.

Ich bin für vieles offen, brauche aber immer eine Grundorganisation. In meinem früheren Arbeitsleben als Pädagoge habe ich oft Lehramtsanwärter ausgebildet und habe diesen immer gesagt: „Wenn Du gut vorbereitet bist und dein Thema beherrscht, dann bist du in der Lage, dem Menschen gegenüber deine volle Aufmerksamkeit zu schenken.“ Auch heute, ob bei einer Weindegustation oder bei einer Reise erwartet dein Gegenüber dein Interesse, deine Zuneigung, dein Zuvorkommen. Und wenn Du dein Bestes gibst, dann bekommst du auch etwas zurück.

Ich liebe Weine und alles, was damit zusammenhängt. Die Kombination von Wein und Speisen ist für mich immer wieder beeindruckend. Auf vielen Reisen hat sich so ein großer Erfahrungsschatz gebildet, der mir heute in vielen Situationen hilft.
Martina Buchholz – Von Klein an war Essen in unserer Familie ein wichtiges Thema. Meine Mutter hat sehr gut und abwechslungsreich gekocht. Mein Vater, ein Hobbykoch, stand Sonntags, sehr zum Leidwesen meiner Mutter am Herd, das Ergbenis auf dem Teller war immer sehr gut, das Ergebnis in der Küche meist ein kleines Chaos.

Im Tourismus tätig, konnte ich viele Reisen tätigen und dabei auch verschiedene Küchen kennenlernen – das war immer spannend. Ich war immer neugierig und habe alles versucht, das hat mich geprägt und hilft mir heute beim Entdecken von neuen Produkten.

Ich koche leidenschaftlich gerne, auch 1 x im Monat für unsere Geniesserclub-Mitglieder, das ist jedes Mal eine Herausforderung, denn es kamen auch schon 40 Personen und das will alles geschnibbelt und gekocht sein, aber bisher hat es immer geklappt.

 

 

City and more – Individuelle Lebensart