Egerner Höfe

Egerner Höfe

Imagetext Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe

Imagetext Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe

Ein malerischer See, Berge und ein weißblauer Himmel – das Idyll entspringt nicht einem Bilderbuch, es beschreibt das Tegernseer Tal. Eingebettet in diese wunderschöne Landschaft liegt das Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe. Das von Familie Graf von Moltke geführte Haus zelebriert die Traditionen und Werte der Region in vielen Details. Sei es beim Baustil, der sich an die örtlichen Gegebenheiten anpasst oder bei der ortstypischen Tracht der 120 „Hofgeister“ – in den Egerner Höfen wird Bayern in seiner schönsten Form erlebbar gemacht. Auf Tradition besinnende Akzente werden auch kulinarisch gesetzt: In den Restaurationen des Hauses, darunter die mit einem Michelinstern ausgezeichnete Dichterstub’n von Michael Fell, werden regional geprägte Spezialitäten und Haute Cuisine in Einklang gebracht. Die gemütliche „Egerner Alm“, ein originalgetreuer Nachbau einer bayerischen Alm aus dem 18. Jahrhundert, bietet einen unverwechselbaren, einzigartigen Rahmen für Feierlichkeiten jeder Art.

Für Automobilbegeisterte ist das Hotel am Tegernsee seit jeher ein beliebtes Reiseziel: Entlang der Deutschen Alpenstraße gelegen, ist das Relais & Châteaux Haus der ideale Ausgangspuknt für Tagesausfahrten in Oberbayern und Tirol (Österreich). In der videoüberwachten Tiefgarage finden die Fahrzeuge sicheren Unterschlupf. Mit unserem hauseigenen, kostenlosen Roadbook geben wir unseren Gästen hilfreiche Tourentipps und Einkehrmöglichkeiten mit auf die Reise. So verbindet auch die deutsche Alpenstraße die Egerner Höfe und unser Schwesterhotel Gut Steinbach miteinander und eröffnet dabei eine atemberaubende Kulisse der Natur.