26.11.2021 - 17:27

EuroMotor®: Highlights im Rahmenprogramm

Es ist soweit: Die achte Stuttgarter EuroMotor® (3. bis 5. Dezember) bietet ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit vielen Überraschungen, Highlights und Prominenz. Ganz neu dabei: die erste „Ladies Night“ am Freitagabend. Für Besucher gilt weiterhin die 2G-Regel.

Alles, was das Leben schöner macht – und noch viel mehr: Genuss, Nervenkitzel und Magie auf der Messe für Luxus-Automobile und gehobene Lebensart

Die Stuttgarter EuroMotor® (3. bis 5. Dezember) ist ein besonderes Event für besondere Menschen: Dank ihres einzigartigen Konzepts konnte sich die „Messe für Luxus-Automobile und gehobene Lebensart“ innerhalb weniger Jahre als exklusive Lifestyle-Plattform etablieren. Ein Besuch ist ein anregendes Erlebnis für alle Sinne: Genießer, Kunstfreunde und Neugierige erwartet an den drei Messetagen nicht nur eine sorgsam abgestimmte Produktschau, sondern auch ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Highlights und Überraschungen. Ein durchdachtes Hygienekonzept sorgt dabei für entspannte, sichere Messetage. Gut zu wissen: Nach den neuen Corona-Regeln in Baden-Württemberg bleibt es bei einer „2G“-Pflicht für Besucher. Sollten sich die behördlichen Vorgaben nochmals ändern, wird es eine Testmöglichkeit vor Ort geben.

Damenwahl: „Ladies Night“

Die EuroMotor® 2021 setzt auf Bewährtes und Neues gleichermaßen. Einen besonders festlichen Auftakt verspricht die erstmals veranstaltete „Ladies Night“, die ganz an die weiblichen Gäste gerichtet ist. Die Damen dürfen sich auf einen stilvollen Abend für alle Sinne freuen, der bei der After-Messe-Party der Spielbank Stuttgart in der Bar „The New Grace“ im SI-Centrum bis spät in die Nacht hinein fortgesetzt wird. Wer zuvor auf der EuroMotor® Glück am Spieltisch hatte, kann dort sogar an einem Gratis-Cocktail nippen. Und, ja – auch Herren sich natürlich herzlich willkommen.

Knisternde Spannung: EuroBID

Zu einem festen Programmpunkt der EuroMotor® hat sich die EuroBID-Auktion entwickelt, bei der anspruchsvolle Kunst, edle Uhren, Schmuck und Raritäten unter den Hammer kommen. Sachkundig und unterhaltsam geleitet von Wolfgang Pauritsch, bekannt aus dem TV-Dauerbenner Bares für Rares, sind die beliebten Versteigerungen Anlaufstelle für alle, die knisternde Spannung und Bietergefechte lieben (Samstag, 4. 12., 20.00 Uhr, Showbühne, Halle C1; eine Vorbesichtigung der Exponate ist ab 16.00 Uhr bei Wolfgang Pauritsch am Stand 1F02 in Halle C1 möglich).

Kunstvoll geadelt: Benefiz-Auktion

Nicht minder spannend wird es bei der ebenfalls von Wolfgang Pauritsch moderierten Benefiz-Auktion zugunsten der Stuttgarter Olgäle-Stiftung. Als Zuschauerin wird unter anderen Ihre Königliche Hoheit Diane Herzogin von Württemberg erwartet, Ehefrau von Olgäle-Schirmherr Carl Herzog von Württemberg. Für die Auktion stiftet die engagierte Künstlerin ihre 2008 geschaffene Bronze-Miniatur „Der Tango“ (Sonntag, 5. 12., 14.00 Uhr, Showbühne, Halle C1).

Bezaubernd: Magie „hautnah“

Gern gesehener Gast auf der EuroMotor® ist auch Thorsten Strotmann, Deutschlands erfolgreichster Solo-Magier. In seiner „Magic Lounge“ verbindet der „Gentleman-Magier“ verblüffende Zauberkunst mit augenzwinkerndem Humor und charmanter Unterhaltung. Seit Eröffnung seines Theaters in Stuttgart im Jahre 2009 hat der ehemalige Straßenkünstler hunderttausende Zuschauer begeistert und ein internationales Renommee erworben. Auf der EuroMotor® ist der Meister „live“ zu erleben (Samstag, 4. 12., 13.00 und 16.00 Uhr sowie Sonntag, 5. 12., 12.30 Uhr; Showbühne, Halle C1).

Talk und Spaß mit „Schrotti“

Er ist bekennender Hans Dampf in allen Gassen und nie um einen flotten Spruch verlegen: Der Entertainer, Musiker und Schauspieler Michael Gaedt, bekannt als Gastwirt und Mechaniker „Schrotti“ aus der TV-Krimiserie SOKO Stuttgart sowie als Mitglied der Comedy-Truppen „Die kleine Tierschau“ und „KGB“, gilt als feste Größe der regionalen und überregionalen Kulturszene. „Schrotti on Tour“ heißt es wieder, wenn der Stuttgarter Tausendsassa mit dem ihm eigenen Wortwitz interessant-erhellende Ausstellergespräche führt (Samstag, 4. 12., 15.00 und 18.00 Uhr, Showbühne, Halle C1).

Rennfahrerlegende

Niki Lauda bezeichnete ihn einmal als „Genie auf Rädern“: Mit 14 Siegen bei Rallye-WM-Läufen zählt Walter Röhrl zu den erfolgreichsten Fahrern der Welt. „Der Lange“, wie er oft genannt wird, ist viermaliger Monte-Carlo-Sieger und einziger deutscher Rallye-Weltmeister. Bis heute geht er regelmäßig als Teilnehmer historischer Automobilrennen an den Start. Bei seiner Autogrammstunde auf der EuroMotor® weiß er bestimmt die eine oder andere Anekdote von den Pisten dieser Welt zu erzählen (Sonntag 12.00 Uhr bei Vogt-Folientechnik in Halle C2, Stand 2E23).

Stilvoller Genuss – Volltreffer!

Trotz aller Spannung und guten Unterhaltung kommen die kulinarischen Höhepunkte keinesfalls zu kurz: Buchstäblich fleischliche Genüsse bietet der Meat-Club Stuttgart, der seine Gäste mit Köstlichkeiten wie Büffel-Currywurst, frisch gebackenem Brot und hochwertigen Stücken vom Grill verwöhnt (Halle C2, Stand 2A07). Passende Begleiter finden sich bei verschiedenen Weingütern, die ihre edlen Tropfen zum Verkosten reichen. Als Extra für die Besucher der EuroMotor® lädt die Kaffeemanufaktur Rizza Caffé mehrmals täglich zu einer kleinen Röst-Show ein – an deren Ende natürlich ein Tässchen des deutschen Lieblingsgetränks winkt (Halle C1, Stand 1E14). Was zum vollendeten Genuss dann nur noch fehlt, ist eine frisch gerollte Zigarre mit einem Whisky, Rum oder Gin in der Tabak-Lounge von TABACUM (Foyer, Stand 0F11). Sollte nach einem üppigen Mahl jemand mit dem Gedanken spielen, die Hauptzutaten künftig selbst zu erlegen – im Laser-Schießkino des Jagdzentrums Waidmanufaktur kann man herausfinden, wie es um die eigene Treffsicherheit steht (Halle C1, Stand A08).

 

Näheres zum Rahmenprogramm und einzelnen Veranstaltungen im Internet unter:

www.euromotor-messe.de/besucher/rahmenprogramm/

Tickets sowie weitere Informationen und Bilder zur EuroMotor® und den geltenden Hygienevorschriften unter:

www.euromotor-messe.de

Bitte beachten: Aufgund der aktuellen Lage sind Eintrittskarten nur online erhältlich.

Termin: 3. bis 5. Dezember 2021, ICS Internationales Congresscenter Stuttgart

Öffnungszeiten:

Freitag: 16:00 bis 22:00 Uhr

Samstag: 12:00 bis 22:00 Uhr

Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Download: pdf Datei (PDF, 177 KB)

zurück zur Übersicht